Teilen macht Freu(n)de im Januar


Teilen macht Freu(n)de-1

 

Das erste “Teilen macht Freu(n)de” Paket in diesem Jahr ist schon wieder auf Reisen gegangen und für mich ist es auch leider das letzte. Ich habe mich dazu entschlossen, als Demonstrator aufzuhören, da es sich privat nicht mehr vereinbaren lässt. Es tut mir schon sehr leid, da es mir riesen Spaß gemacht hat. Ich liebe die Stampin’ UP! Sachen und ich werde natürlich weiterhin damit basteln :) Auch mein Blog bleibt stehen und ich werde immer mal wieder meine Bastelsachen zeigen. Also bitte schaut fleißig bei mir vorbei :)

So nun zeige ich Euch aber die Auflösung vom Paket.

Drin war:

Farbkarton in Lagunenblau
Farbkarton in Savanne
Farbkarton in Honiggelb
Besticktes Satinband in Savanne

 

Katja Lange

Weltkarte mit Prägefolder 2 katja lange

Tina Deininger

Tina-Deininger-Teilen-macht

Sabine Philippus

die Idee zur Teebeutelrakete stammt von danielas-stempelwelt.blogspot.de

sabine-im-januar sabine-im-jan.3 sabine-im-jan.-2

Melanie Mergenschröer

Melanie-Mergenschröer

Melanie Köhler

Melanie-Köhler-im-Januar

Heike S.

Heike-S.

Judith Postler

Explosionsbox02-judith

Explosionsbox02-1-judith2

Daniela Scholz

daniela-scholz1 Daniela-scholz2 Daniela-Scholz3 Daniela-scholz4

Britta Wiederholz

britta-im-januar-1 britta-im-januar-2 britta-im-januar-3

Astrid B.

astrid-b.

So und nun könnt Ihr Euch für den nächsten Monat bei Cornelia anmelden.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mit Euch und ich möchte mich dafür ganz herzlich bedanken.

Bis bald

Mandy

Das 24. Türchen


Meine lieben Bastelfreunde,

ich wünsche allen ein Frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Genießt die Feiertage mit Euren lieben.

Mit meinem Lieblingsgedicht öffne ich mit Euch das letzte Türchen. Es hat mir großen Spaß gemacht :)

Vom Christkind

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen!
Es kam aus dem Walde, das Mützchen voll Schnee,
mit rotgefrorenem Näschen.
Die kleinen Hände taten ihm weh,
denn es trug einen Sack, der war gar schwer,
schleppte und polterte hinter ihm her.
Was drin war, möchtet ihr wissen?
Ihr Naseweise, ihr Schelmenpack-
denkt ihr, er wäre offen, der Sack?
Zugebunden, bis oben hin!
Doch war gewiss etwas Schönes drin!
Es roch so nach Äpfeln und Nüssen!

Anne Ritter
1865-1921

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit

Mandy

Das 22. Türchen


Einen schönen guten Abend.

Ich habe letztens im Internet bei Stempeline ein Windlicht entdeckt und da ich endlich mein neues Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten ausprobieren wollte hab ich das gleich mal nach gebastelt.

Sternteelicht

Sternteelicht2

Stempeline hat dazu auch ein tolles Video gemacht.

Ich benutze elektrische Teelichter, ist sicherer.

Bis morgen

Mandy

Das 21. Türchen


Einen schönen guten Abend :)

Ich habe heute von meiner Tochter einen Stern geschenkt bekommen. Man was hab ich mich gefreut :) Der bekommt ganz oben im Baum einen schönen Platz.

Stern-von-Josi

soooo schön :)

Sie macht eine Ausbildung zur Erzieherin, da haben sie das heute gelernt. Und zu Hause hat sie dann gleich noch einen für mich gebastelt :) Danke. Ich freue mich schon wenn sie das nächste Mal Basteln haben :)

Bis morgen

Mandy

Teilen macht Freu(n)de im Dezember


Teilen macht Freu(n)de-1

 

Endlich gibt es bei Cornelia die Auflösung für das Materialpaket, ich bin schon so gespannt. Diesmal war es für mich eine echt harte Nuss :) aber genau das macht ja Spaß. Danke für das tolle Paket, sonst hätte ich das nie ausprobiert :)

Das war drin:

  • Farbkarton Flüsterweiß extrastark
  • Farbkarton Schwarz
  • besonderes Designpapier Zauberwald
  • Garn Metallic-Flair

 

Weihnachten und schwarz konnte ich mir gar nicht vorstellen, aber das was rausgekommen ist, gefällt mir jetzt richtig gut :)

Tmf-im-Dezember

 

Weiter geht’s mit der nächsten Runde “Teilen macht Freu(n)de”

Es werden wieder 20 Pakete gepackt.

Und so geht’s:

Bitte melde Dich bei mir über das Kontaktformular bis zum 30.12. an. Danach bekommst Du von mir eine E-Mail mit den nötigen Infos. Das Paket kostet inklusive Versand 3,- €. Nach Zahlungseingang, bis spätestens 10.01. wird das Paket verschickt. Bis zum 18.01. schickt Ihr mir bitte die Bilder per Mail mit dem Betreff “Teilen macht Freu(n)de” an info@seifenschachterl.de. Wenn Ihr keine Möglichkeit habt, es mit einem Wasserzeichen zu versehen, machen wir das für Dich. Und am 20.01. werden die Fotos auf meinem Blog veröffentlicht :)

 

Wie gehabt, sollten möglichst alle Materialien vom Paket verbastelt werden. Du kannst natürlich auch zusätzlich von dir Materialien benutzen.

Wenn Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr gerne schreiben oder anrufen.

 

  • Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 30.12.
  • Kosten inkl. Versand 3,- €
  • bis 10.01. wird das Paket verschickt
  • bis 18.01. könnt Ihr mir die Fotos schicken
  • am 20.01. werden die Fotos veröffentlicht und die nächste Runde beginnt

So ich freu mich auf Eure Anmeldungen :) und nicht vergessen bei Cornelia vorbei zu schauen :)

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen 4. Advent.

Liebe Grüße

Mandy

Das 19. Türchen


Hallo meine lieben, heute zeige ich Euch ein Auftragsarbeit. Es wurden Verpackungen gebraucht für kleine Mini-Badeölfläschchen. Diesmal wollte mir lange nichts einfallen, irgendwie hatte mir nix gefallen was ich fabriziert habe :D

Dann habe ich im Netz gestöbert und diese Seite entdeckt. Endlich eine Idee, ich musste nur noch die Maße anpassen und dann konnte die Produktion beginnen. Ein Dankeschön an dieser Stelle für diese tolle Inspiration :)

Badeölschachtel-rot

und noch eine blaue Variante

Badeöl-schachtel-blau

Die kleinen Verpackungen sind wirklich sehr schnell gemacht.

Schönen Samstag und genießt die schöne Sonne.

Bis morgen

Mandy

Das 18. Türchen


Hinter dem 18. Türchen versteckt sich ein Gedicht.

 

Vier Engel die aus Porzellan
sie seh’n vom Weihnachtstisch mich an.
Und wenn die Kerzen abends brennen
kann man sie fast “lebendig” nennen.
Ich hab’ mir darum oft gedacht,
dass jedes Mal zur heil’gen Nacht
sie aus der Starre sich erheben
und wie wir Menschen wirklich leben.
Drum hatt’ ich einen Plan ersonnen
und mit der Tat auch bald begonnen…
Das letzte Weihnachtsfest war nett
ich ging danach sehr früh zu Bett.
Die Lichter waren alle aus.
Die Stille war zu Gast im Haus.
Ganz leise aus dem Bett ich kroch
und lugte dann durchs Schlüsselloch.
Es wollt’ mir fast die Sinne rauben!
Ich konnt’ zunächst es gar nicht glauben.
Die Englein tanzten auf dem Tisch
so quicklebendig, munter, frisch.
Dann sangen sie so schön und leise
so manche weihnachtliche Weise.
Kein Mensch kann jemals schöner singen.
Es war mir als ob Glöcklein klingen.
Ganz leise zog ich mich zurück.
Was war das für ein Weihnachtsglück!
Mein schönster Traum wurd’ endlich wahr.
Dies’ Weihnachten war wunderbar…

-Verfasser unbekannt-

Gute Nacht

Bis morgen

Mandy